Foto: Aufbaugilde Heilbronn

Patchwork-Decken für die Bewohner der Notherberge für Wohnungslose - suchtfrei

Anzahl der Spalten: 2
ID der Kontakt-Kategorie: 142
Unterseiten Modul: 0

Veronika Hornung übergab kürzlich 10 selbstgestrickte Patchwork-Decken.

Für die Bewohner der Notherberge für Wohnungslose - suchtfrei war das eine wirklich schöne Überraschung für den nahenden Herbst. Im Auftrag des Frauenbunds Höchstberg übergab Veronika Hornung 10 selbstgestrickte und zusammengehäkelte Patchwork-Decken an die Bewohner*innen. Die etwa 1,5 m x 1,8 m großen Decken sind reinste Handarbeit. Jeweils 30 x 30 Zentimeter große Quadrate wurden von den Damen des Frauenbunds gestrickt und danach zusammengehäkelt. "Herzlichen Dank", schallte es Veronika Hornung entgegen, "der Winter kann kommen"!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.