Sachspenden

Anzahl der Spalten: 2
ID der Kontakt-Kategorie: 241
Unterseiten Modul: 120

Sachspenden sind für die Arbeit der Aufbaugilde von großer Bedeutung, da wir damit viele Menschen schnell, einfach und unbürokratisch unterstützen können. Im Secondhand-Kaufhaus Heilbronn, in der Möbelhalle und in der Tafel Crailsheim werden zudem Arbeitsplätze für langzeitarbeitslose Menschen geschaffen, beziehungsweise gesichert. Herzlichen Dank für ihre Unterstützung.

Sachspenden für unser Secondhand-Kaufhaus

Sachspenden für unser Secondhand-Kaufhaus Heilbronn, beispielsweise Möbel, Elektrogeräte, Kleidung, Haushaltswaren, etc. ermöglichen Angebote für Menschen mit kleinem Geldbeutel. Zugleich helfen Sie durch die Wiederverwertung und Weiterverwendung von Gebrauchtwaren unsere Umwelt zu schonen und knappe Ressourcen einzusparen.

Bitte beachten Sie: Um die Sicherheit und Anforderungen garantieren zu können, die die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vorgibt, muss für die Abgabe von Spenden zunächst ein Termin unter der Telefonnummer 07131 770-530 vereinbart werden. Die Spendenannahme ist nur zum vereinbarten Termin möglich!

Sachspenden für unsere Wohnungslosenhilfe

Wohnungslose Menschen benötigen neben Beratungs-, Aufenthalts- und Verpflegungsangeboten selbstverständlich auch Kleidung, Drogerieartikel, Hygieneartikel, Unterwäsche und vieles mehr. Aufgrund ihrer Situation können wohnungslose Menschen viele Dinge aber nicht bezahlen. Passende Sachspenden sind hier eine große Hilfe und jederzeit willkommen.

Sach- und Lebensmittelspenden für unsere Tafel Crailsheim

Viele Menschen kommen ohne das Lebensmittel-Angebot der Tafeln kaum über die Runden, denn die Not wird leider immer größer. Die Tafel Crailsheim ist daher für jede Unterstützung dankbar.
Lebensmittelspenden wie Konserven, Teigwaren, etc. müssen aber - so die Vorgabe - originalverpackt und das Mindesthaltbarkeitsdatum darf noch nicht abgelaufen sein.
Sachspenden wie Möbel, Elektrogeräte, Kleidung, Haushaltswaren, etc. für unsere Möbelhalle Crailsheim sind für Menschen mit geringem Einkommen eine weitere wichtige Hilfe.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.